Cathy Lugner erklärt den Status ihrer Ehe

InTouch Redaktion

So ganz klar wird nicht, wie die Lage zwischen Cathy Lugner und Ehemann Richard ist. Schon häufig sprach Richard so von der Ehe, als sei die Scheidung schon längst in trocknen Tüchern.

Cathy Lugner: Sie macht eine Nasen-OP
Foto: Facebook / Cathy Lugner

Cathy hingegen wiegelte stets ab, wollte dem Ganzen noch eine Chance geben und erschien auch bei seinem Geburtstag.

Nun hieß es aber zuletzt er habe sie aus dem gemeinsamen Haus rausgeschmissen. Nun äußerte sich Cathy nach längerer Zeit mal wieder deutlicher zur Lage.

"Wir sind in einer sehr schwierigen Situation", erklärt die "Promi Big Brother"-Zweite bei RTL"Ich hab ihn ja geheiratet, weil ich Gefühle für ihn habe. Aber ich kann ihn ja nicht an mich ketten und sagen, er soll bei mir bleiben!" , führt sie weiter aus. Nicht zuletzt durch diese Aussagen wird erneut deutlich, dass er und nicht sie die Trennung will.

Böse Zungen mögen behaupten, sie habe Angst ihren Versorger zu verlieren. Immerhin sicherte Lugner sein Vermögen mit einem Ehevertrag ab. Im Scheidungsfall bliebe ihr "nur" das Zweithaus des Paares. Doch durch Promi Big Brother und die folgenden Jobs dürfte es finanziell für sie zunächst auch weiterhin gut aussehen. "Angst hab ich überhaupt nicht. Ich hab ein Examen als Krankenschwester und ein Dach über dem Kopf."