Cathy Lugner: So böse lästert Richard Lugner nach der Scheidung

InTouch Redaktion
Cathy Lugner: So böse lästert Richard Lugner nach der Scheidung
Foto: WENN

Die Scheidung zwischen Richard Lugner und seiner Ex Cathy Lugner verlief so schnell wie die Trennung. Doch während Cathy bereit ist ein neues Leben anzufangen und sogar Österreich verlassen will, kann ihr Ex es einfach nicht lassen und tritt immer wieder nach!

 

Zwar prahlt er immer wieder damit rum, dass er längst wieder in Flirtlaune ist, doch so ganz mit der Ex abschließen kann er nicht! "Es gibt viele Interessierte - aber weiter als in die Testphase bin ich noch mit keiner gekommen", verrät er im Interview mit "Krone". Und feuert gleich einen Seitenhieb hinterher, als er gefragt wird, wie seine Neue denn sein soll!

 

Richard Lugner teilt böse gegen Ex Cathy Lugner aus!

"Zwischen 40 und 45 Jahre alt, und ich muss mich mit ihr auf Augenhöhe unterhalten können. Mit dem Spatzi ging das nicht. Da ging’s immer nur um mein Testament, meine Stiftungen und ihre Begünstigungen! Sie sollte mir dankbar sein, denn ich konnte nicht mit so viel Besitz, wie sie ihn jetzt hat, beruflich starten!" Boum, das hat gesessen! 

Schon immer wurde Cathy dafür angegriffen, sie wolle nur Richards Geld und habe ihn gar nicht aus Liebe geheiratet. Doch das stritt die Blondine immer wieder ab. Das jetzt ausgerechnet Richard Lugner selbst Öl ins Feuer gießt, dürfte für die 27-Jährige ein Schlag ins Gesicht sein.