intouch wird geladen...

Caught in the Act-Star Eloy de Jong: Trauriges Baby-Drama überschattet sein Glück!

Er war von eher der Strahlemann bei „Caught in the Act“ und bis heute kennt man Eloy de Jong eigentlich nur lachend.

Caught in the Act-Star Eloy de Jong: Trauriges Baby-Drama überschattet sein Glück!
Caught in the Act-Star Eloy de Jong: Trauriges Baby-Drama überschattet sein Glück! WENN.com

Doch der Musiker trägt ein trauriges Geheimnis mit sich herum.

Eloy de Jong und sein Partner Ibo sind stolze Eltern von Töchterchen Indy, die mittlerweile 5 Jahre alt ist. Doch eigentlich hätte das kleine Mädchen noch einen Bruder. Nun erzählt der einstige Teenie-Star, wie sie mit dem Drama um ihr verstorbenes Baby umgehen.

Der Zwillingsjunge lebte nur wenige Stunden

Mit einer Freundin beschlossen der Musiker und sein Liebster eine Co-Elternschaft einzugehen. Eloy de Jong erinnert sich „Bild“ gegenüber: „Eine gute Single-Freundin fragte uns vor sechs Jahren, ob wir das nicht zusammen machen wollen.“ Dann wurde sie schwanger: „Unsere Freundin war schwanger und während des Ultraschalls waren plötzlich zwei Herzen zu sehen. Wir waren so glücklich, kauften Zwillingsklamotten und Bettchen.“ Doch dann gab es Komplikationen, bei denen der Junge der Zwillinge starb: „Plötzlich bekamen wir den Anruf von ihr. Milon war auf die Welt gekommen, viel zu früh. Doch die Klinik war technisch nicht darauf vorbereitet. Eigentlich hatte er keine Chance. Er lebte nur fünf Stunden. Indy war neun Tage länger im Bauch, kämpfte und kam dann am 17. Juli zur Welt. In diesen Tagen haben wir es geschafft, die Mutter nach Miami zu bringen. Die Klinik war spezialisiert auf Frühchen.“

Indy hat den Kampf für sich entschieden und Eloy de Jong ist dankbar, dass sein kleines Mädchen wohlauf ist: „Wir sind so dankbar, dass wir unsere Tochter haben. Es ist nicht selbstverständlich, dass Kinder gesund sind. Deswegen lieben wir es jede einzelne Sekunde mit ihr zu verbringen.“ Mit dem kleinen Milon blieb de liebenden Eltern leider nicht viel Zeit: „Wir sagen Indy immer, dein Bruder ist ein Stern im Himmel‘. Es ist wichtig, dass wir ihn nicht vergessen. Auch unser Sternenkind gehört zur Familie.“

Die traurige Baby-Beiche von Michelle Hunziker

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';