Chaos-Wetter! In dieser Region wird der Gewitter-Hagel besonders heftig

InTouch Redaktion

Der Frühling hält seit einigen Tagen in Deutschland Einzug. Sogar sommerliche Temperaturen von mehr als 25 Grad waren am Wochenende drin.

Gewitter
Foto: getty

 

Mit den immer höheren Temperaturen steigt auch das Gewitterrisiko. Und auch am Mittwoch kann es wieder ordentlich knallen – besonders eine Region ist davon betroffen. Schwerpunkt der Gewitterfront ist der Norden Deutschlands. Hier kann es ab dem späten Nachmittag heftig gewittern, aber auch Sturmböen und Hagel sind möglich.

 

Es drohen fast täglich Unwetter

In der Nacht zum Donnerstag klingen die Schauer und Gewitter jedoch wieder ab. Am Donnerstag ist das Wetter in der ersten Tageshälfte vorwiegend ruhig und die Temperaturen erreichen wieder um die 20 Grad. Nur an den Küsten wird es mit 11 Grad etwas kälter. Aber auch hier drohen wieder heftige Gewitter mit Starkregen – besonders im Osten kündigt sich eine Unwetterlage an. Verschont bleibt hingegen am Donnerstag der Westen Deutschlands. Richtig warm wird es übrigens wieder am Wochenende – dann sind Werte von bis zu 25 Grad wieder möglich.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken