Charlène & Albert von Monaco: Süße Überraschung an ihrem 9. Hochzeitstag

An ihrem 9. Hochzeitstag haben Fürst Albert und Fürstin Charlène eine süße Überraschung für ihre Fans...

Fürst Albert II. und Charlène von Monaco
Foto: GettyImages

Am 1. Juli 2011 gaben sich Fürst Albert II. und Charlène von Monaco das Ja-Wort. Gestern feierte das Paar seinen neunten Hochzeitstag und teilte einen süßen Familienschnappschuss auf Facebook.

Zuckersüßes Familienfoto

Auf dem Foto sitzt das Ehepaar zusammen mit den Zwillingen Jacques und Gabriella auf einer Couch und lächelt in die Kamera. Ein ganz besonderes Geschenk für Royal-Fans aus aller Welt, denn Charlène und Albert waren wegen der Corona-Krise wochenlang nicht zu sehen.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt absolvierten sie vor einem Monat bei der Einweihung eines Casinos. Zuvor musste sich der Fürst sich wegen seiner Corona-Infektion im März für einige Wochen in Quarantäne begeben. Umso schöner dürfte es für ihn sein, seiner Familie nun endlich wieder nah sein zu können und seinen neunten Hochzeitstag in den Armen seiner geliebten Ehefrau zu verbringen.

Endlich hat Fürstin Charlène ihr Lachen wiedergefunden!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.