Charlene von Monaco: Seit Wochen verschwunden!

Es war ein royales Großereignis: Als das norwegische Königspaar 80. Geburtstag feierte, kam alles, was Rang und Namen hat.

Charlene Monaco
Charlene Monaco Foto: Getty Images

Auch Fürst Albert war unter den illustren Gästen. Nur eine fehlte: Seine Gattin Charlene...

Warum sie von dem wichtigen gesellschaftlichen Ereignis fernblieben, wurde nicht erklärt. Auch Albert hüllte sich in Schweigen.

Auch beim Grand Prix in Monaco ließ sich Charlene nicht blicken. Dabei liegen der Ex-Profischwimmerin Sportereignisse normalerweise so am Herzen!

Heimliches Familiendrama bei Charlene und Albert?

Doch was steckt wirklich hinter Charlenes Abtauchen? Und wo steckt die schöne Südafrikanerin? Gemunkelt wird, dass es Krach gibt zwischen den Eheleuten. Albert gilt schließlich nicht unbedeingt als Kind von Traurigkeit. Schon in der Vergangenheit wandte sich Charlene in solchen Situationen an ihre Familie in der alten Heimat. Möglich, dass sie sich auch nun wieder in Johannesburg aufhält. "Ich bin Afrikanerin und das sind meine Wurzeln", erklärte sie mal. "Sie werden es immer sein. Afrika ist in meinem Herzen und in meinem Blut."

Bleibt zu hoffen, dass sie dennoch bald wieder an der Seite ihres Mannes zu sehen sein wird...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.