intouch wird geladen...

Cheyenne Ochsenknecht präsentiert ihr erstes Tattoo

Sie ist süße 16 und schon eine echte Lady! Cheyenne Ochsenknecht ist längst nicht mehr das kleine niedliche Mädchen, dass neben ihren Brüdern Jimi Blue und Wilson Gonzalez Ochsenknecht auf dem Roten Teppich posiert.

Cheyenne Ochsenknecht hat sich tätowieren lassen
Cheyenne Ochsenknecht hat sich tätowieren lassen Foto: Instagram/ Chayenne Savannah

Der Ochsenknecht-Sproß ist schon richtig erwachsen geworden. Und das darf jeder sehen.

Make Up, Mode und natürlich Partyabende mit den Girlfriends. Cheyenne tobt sich als Teenie richtig aus und postet das alles natürlich auch auf Instagram. Jetzt ließ sie sich sogar tätowieren! Gemeinsam mit ihrer BFF ließ sie sich zwei Hände auf die Rippen stechen.

Was Mama Natascha Ochsenknecht wohl dazu sagt? Die sieht das bestimmt locker. Schließlich brauchte Chayenne mit ihren 16 Jahren ohnehin die Erlaubnis von Mama, sonst hätte sie es sich gar nicht stechen lassen dürfen....

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.