Cher muss Perücken wegen Spinnen-Plage entsorgen

Bei dieser gruseligen Neuigkeit hat es uns sofort am Kopf gejuckt.

Cher (67) hat eine Leidenschaft für Perücken und ihre Lieblingsteile mussten nun alle entsorgt werden.

Cher musste ihre Perücken entsorgen
Cher musste ihre Perücken entsorgen Foto: WENN

Der ekelige Grund: Spinnen hatten sich überalle eingenistet und sogar Eier abgelegt. Die Perücken zu retten? Unmöglich!

"Da Chers Angestellte nicht wollten, dass diese grässlichen Kreaturen auf ihrer Superstar-Chefin herumkrabbeln, wurde beschlossen, die Perücken wegzuschmeißen anstatt sie reinigen zu lassen. Ein Angestellter erzählte Cher, dass sie die Perücke und die Aufbewahrungsbox rausschmeißen mussten. [...] Cher war natürlich sofort damit einverstanden und ordnete an, einen Schädlingsbekämpfer kommen zu lassen", so ein Insider gegenüber dem "National Enquirer".

Da heißt es für die Sängerin nun - Perücken-Shoppen und in Zukunft ein Auge auf die Pflege der Teile werfen.