Chethrin Schulze: "Es ist etwas Schlimmes passiert"

Große Fan-Sorge um Chethrin Schulze! Die Blondine beunruhigt mit einer Ankündigung auf Instagram.

Ist Chethrin Schulze wieder vergeben?
Ist Chethrin Schulze wieder vergeben? Foto: GettyImages

Wie geht es Chethrin Schulze?

Diese Frage treibt unzählige Fans um, nachdem die "Love Island"-Kandidatin mit einer kryptischen Nachricht auf Instagram schockt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Chethrin Schulze: "Es ist etwas Schlimmes passiert"

In ihrer Instagram-Story beunruhigte das sonst so positiv gestimmte TV-Sternchen mit einer Verkündung, die die Fans bangen ließ:

"Meine Lieben, es ist etwas Schlimmes passiert (nicht mir). [...] Ich bitte um euer Verständnis, eure Chethrin!"

Auch wenn die Blondine nicht genauer auf die Gründe für ihr alarmierendes Posting einging, so postete sie im Anschluss an ihre Zeilen noch ein kurzes Video mit ihrem Freund Marco Mirwald und versah dies mit einem traurigen Emoji.

In ihrem kurzen Statement sagte Chethrin Schulze zudem ihre Teilnahme an einem Ski-Event in Seefeld ab.

Klar, dass die Fans der "Love Island"-Kandidatin ihrem Idol da mit jeder Menge Unterstützung zur Seite standen.