Chethrin Schulze platzt der Kragen: Genervt vom ständigen Bodyshaming

Sie hat genug von der ständigen Figur-Kritik! Chethrin Schulze erteilt ihren Bodyshamern eine klare Absage!

Chethrin Schulze
Chethrin Schulze Foto: Instagram/ chethrin_official

Ihre Figur - ihre Sache!

So gut wie jeder Promi dürfte damit schon seine lästigen Erfahrungen gemacht haben, und auch Chethrin Schulze plagt sich auf Facebook und Co. immer wieder mit nervigen Bodyshaming-Kommentaren herum.

Jetzt schien die Blondine jedoch endgültig genug zu haben: Auf Instagram sprach Chethrin Schulze jetzt Klartext und machte allen Figur-Kritikern eine knallharte Ansage!

Chethrin Schulze: "Kümmert euch doch um eure Figur! "

In ihrer Instagram-Story wendete sich die ehemalige "Curvy Supermodel"-Teilnehmerin, die nach ihrem rapidem Gewichtsverlust bei "Love Island" durchstartete, an ihre Bodyshamer und machte ihrem Frust über die ständigen Gewichts-Kommentare Luft.

Gerade nach ihrer Burst-OP vor wenigen Wochen sei sie andauern auf eine mögliche Gewichtszunahme angesprochen worden:

"Natürlich war ich nach der OP ein bisschen aufgeschwemmt, weil jeder auch die Medikamente und Co. anders annimmt", so die Blondine, "Ich habe nicht irgendwie so zugenommen, dass meine Hosen nicht mehr passen. Mir passen meine ganzen Sachen nach wie vor und dieses Bodyshaming geht mir einfach so krass auf den Sack. Kümmert euch doch um eure Figur!"

Auch wenn sie sich entschließen würde, 20 Kilo zuzunehmen, sei das ihre eigene Sache, befindet das TV-Sternchen weiter.

Momentan trage sie Kleidergröße 36 und fühle sich damit wohl, aber auch wenn die Waage mal etwas mehr oder weniger anzeigen würde:

"Solange nichts in das eine oder andere Extrem geht, ist alles komplett vertretbar."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.