Chris Brown: Von verrückter Stalkerin verfolgt

Chris Brown weiß seit einiger Zeit, was es bedeutet, wenn Fan-Liebe zu weit geht. Der Rapper hat mit einer hartnäckigen Stalkerin zu kämpfen, die ihn einfach nicht in Ruhe lassen will.

Chris Brown wird von einer Stalkerin verfolgt
Chris Brown wird von einer Stalkerin verfolgt
Foto: Instagram/@chrisbrownofficial

Ständig schleicht sie um ihn und sein Haus herum.

Es ist so schlimm, dass nun sogar die Polizei anrücken musste. „TMZ“ berichtet, dass die Frau namens Danielle Patti so lange vor dem Tor des Anwesens wartete, bis es sich öffnete. So konnte sie um drei Uhr nachts auf das Privatgelände des Musikers gelangen.

Die Wachleute bemerkten den Eindringling, riefen sofort die Polizei und erstatteten Anzeige wegen unerlaubten Betretens des Grundstücks. Patti selbst gibt allerdings an, dass sie unschuldig sei, obwohl sie im Dezember 2015 schon einmal versuchte, das Grundstück zu betreten und zu Chris zu gelangen.

Damit es in Zukunft nicht mehr zu solchen Vorfällen kommen kann, will der Anwalt von Chris Brown eine einstweilige Verfügung gegen die Frau erheben. Damit müsste sie sich von dem 26-Jährigen fernhalten und düfte ihm nicht mehr zu nah kommen.