Chrissy Teigen: Nach einem Monat zeigt sie den mega After-Baby-Body

"Muttertags-Brunch: Rührei, Hähnchen, Waffeln und gerösteter Bacon", schreibt Chrissy Teigen zu einem Bild, das jede Mutter, die mit Schwangerschaftspfunden zu kämpfen hat, wohl zum Kochen bringt.

Ganz beiläufig zeigt das Model, das gerade erst vor einem Monat ihre Tochter Luna zur Welt gebracht hat, ihren Megabody.

Chrissy Teigen hat sich da Babygeschlecht selbst ausgesucht
Foto: WENN

Wer sieht denn bitte einen Monat nach der Geburt schon wieder so fit aus? "Hexerei! Es gibt keine andere Erklärung", ist sich ein Instagram-Follower sicher. Durchweg sind die Fans von den Socken und können nicht fassen, dass Chrissy Teigen ihre Schwangerschaft offensichtlich ohne irgendwelche sichtbaren Figur-Einbußen überstanden hat. 

Zwar könnte der Bademantel, den sie trägt, noch ein paar Pfunde kaschieren, aber selbst dann gewinnt sie wohl den Preis des heftigsten After-Baby-Bodys.