Christian Rach: Neues Format bei RTL

Christian Rach testet Restaurants undercover bei RTL. Die Quoten waren sehr erfolgreich – daher ist es kein Wunder, dass der Sender mit dem beliebten Sternekoch weitere Formate ins Programm holt.

Christian Rach ging unter die Camper
Foto: RTL / Thomas Pritschet

Im kommenden Jahr sucht Christian Rach bei RTL das beliebteste Restaurant der Deutschen. „Bei RTL gibt es weitere Pläne. Wir starten mit einem Format im neuen Jahr. In einem großen Wettbewerb suchen wir das Lieblings-Restaurant der Deutschen“, erzählt Christian Rach im Interview mit InTouch Online bei einer RTL-Sause in Hamburg.

Er erklärt, worauf es in einem Restaurant wirklich ankommt, denn das Essen alleine sei für ihn persönlich nicht entscheidend: „Es kommt auf die Atmosphäre an, wie ich begrüßt werde und wie man sitzt. Ich glaube, die Atmosphäre ist das entscheidende. Das Essen muss natürlich schmecken, aber wenn man sich als Gast wohl fühlt, kommt es nicht unbedingt auf das Erscheinungsbild des Tellers an.“

Erst kürzlich feierte Christian Rach sein Comeback bei RTL – zuvor war er zwei Jahre beim ZDF. „Es war kein Fehler, zum ZDF zu gehen. Das war eine wunderbare Erfahrung, eine gute Zeit und hat sehr viel Spaß gemacht“, so der Sternekoch. „Rach undercover“ ist derzeit immer montags um 21:15 Uhr bei RTL zu sehen.