Christina Aguilera: Schock-Diagnose! Konzerte wurden abgesagt

InTouch Redaktion

Christina Aguilera ist derzeit auf "Liberation"-Tournee in den USA und Kanada. Einige Konzerte mussten jetzt jedoch abgesagt werden!

Christina Aguilera: Schock-Diagnose! Konzerte wurden abgesagt
Foto: gettyimages

Die Sängerin hat einfach keine Stimme mehr – Grund dafür ist eine fiese Erkältung, die sie sich eingefangen hat. Da sie keinen Ton rauskommt, musste sie ein Konzert in Orillia absagen. Ihr selber ist die Entscheidung sehr schwer gefallen – aber unter den Umständen kann sie einfach nicht auf der Bühne stehen.

 

Christina Aguilera hat keine Stimme mehr

Die traurige Nachricht verkündete sie jetzt selber. "Meine lieben Freunde, es schmerzt mich, euch mitteilen zu müssen, dass ich gerade unter dem Wetter leide und meine Stimme verloren habe. Auf ärztliche Anweisung hin muss ich mich heute Abend ausruhen, um so schnell wie möglich wieder fit zu werden", schrieb Christina Aguilera beim Kurznachrichtendienst Twitter.

 

Ganz ausfallen wird das Konzert jedoch nicht. Christina Aguilera kümmert sich derzeit um einen Ersatztermin, um die Fans nicht zu enttäuschen. Noch ist jedoch nicht bekannt, wann der Gig nachgeholt wird – die Sängerin wird sich dazu aber wohl bald äußern.