Christina Aguilera: Trauriger Todesfall!

17 Jahre lang war er an der Seite von Popstar Christina Aguilera. Jetzt muss sie endgültig Abschied nehmen.

Sie musste ihren Hund Stinky einschläfern lassen.

Christina Aguilera: "Du warst mein erstes Baby bevor ich überhaupt Babys hatte. "

Auf Instagram teilt Christina Aguilera die traurige Nachricht über den Tod ihres Hundes mit. "Schlussendlich musste ich die schwere Entscheidung treffen, meinen geliebten Stinky gestern Abend nach 17 tollen gemeinsamen Jahren einschläfern zu lassen. Du warst während meiner Touren, meiner Trennungen, den vielen Höhen und Tiefen des Lebens mein Begleiter. Du warst mein erstes Baby bevor ich überhaupt Babys hatte. Der einzig Wahre… ruhe in Frieden, Stinky", schreibt Christina zu einem emotionalen Video.

Das herzzerreißende VIDEO seht ihr hier:

Christina Aguilera: Stinky war ihr treuer Begleiter

17 Jahre lang begleitete Stinky das Leben von Christina Aguilera. Ging mit ihr durch alle Höhen und Tiefen. Doch am Ende musste die Sängerin die traurige Entscheidung treffen und den armen Hund von seinem Leid erlösen. "Renne frei herum, ohne leiden zu müssen", beendet sie den Post traurig.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';