intouch wird geladen...

Christina Luft: Klare Ansage! Sie spricht sich gegen Bodyshaming aus

Wie süß! Auf Instagram meldet Christina Luft sich mit einer zuckersüßen Nachricht bei ihren Fans!

Christina Luft
Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Mit ihrer positiven Art zieht Christina Luft alle in den Bann. Nicht nur Luca Hänni ist ihrem Charme verfallen, sondern auch ihre Fans. Diese hält die Profitänzerin nahezu täglich mit Fotos und Videos aus ihrem Leben auf dem Laufenden. Ihre neueste Instagram-Nachricht hat es allerdings richtig in sich! Denn die dunkelhaarige Schönheit spricht sich deutlich gegen Bodyshaming aus.

Christina macht Frauen Mut

"Wer keine Kurven ertragen kann für den ist DIESE Straße nicht gemacht", schreibt Christina lachend zu einem Foto von sich. "Ich werde mich immer dafür einsetzen, dass AKZEPTANZ von ALLEN Frauenkörpern normal sein sollte. Schönheit hat etwas mit innerer Wertschätzung zu tun und Unterstützung von Besonderheiten. Wir sind alle schön und wichtig dafür ist GESUNDHEIT, eine eigene Meinung und Hirn! Gepaart mit Humor und der Eigenschaft, über sich selbst lachen zu können, schaffen wir es vielleicht endlich mal, ein gesundes Umfeld zu schaffen, in dem sich Frauen so zeigen, können wie sie sind - ohne Vorurteile und [mit] gegenseitigem Support!"

Zuletzt machten Iris Klein und Amira Pocher mit ihrem öffentlichen Zoff auf sich aufmerksam. Oliver Pochers Frau warf der 53-Jährigen nämlich vor, zu enge Sportklamotten zu tragen. Kurz darauf entfachte ein Streit, in dem es um das Thema Bodyshaming ging. Für alle Frauen, die sich davon angregriffen gefühlt haben, dürften Christinas süße Worte Balsam für die Seele sein.

"Wer sind WIR, wenn wir nicht endlich zusammenhalten und über diesen ganzen Fake-Idealen stehen?", fragt sich Christina. "Wichtig ist nur euer eigenes wohliges Körpergefühl und dass ihr am Ende des Tages in den EIGENEN (!) Spiegel schauen könnt und sagen könnt: 'Verdammt, bin ich schön! Und das von INNEN und von AUSSEN!' Akzeptiert, dass unser Körper in ständiger Veränderung steckt und das auch gut so ist."

Auch Silvia Wollny hat eine klare Meinung zum Thema Bodyshaming:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.