Schock-Diagnose! Christine Neubauer ist unheilbar krank

InTouch Redaktion
Schock-Diagnose! Christine Neubauer ist unheilbar krank
Foto: dpa

Christine Neubauer ist in der RTL-Show „Dance Dance Dance“ dabei und fegt bald übers Tanzparkett. Beim Training hatte sie plötzlich Schmerzen und ging zum Arzt. Dort hat die Schauspielerin eine Schock-Diagnose bekommen.

Die Schauspielerin leidet unter Morbus Bechterew – dabei handelt es sich um eine Krankheit der Wirbelsäule, wo zunächst Entzündungen an den Wirbelsäulengelenken entstehen und später auch Bandscheiben und Wirbelkörper miteinander verwachsen können. Die krasse Folge: Das kann bis zu totalen Unbeweglichkeit führen!

Ihr Vater leide ebenfalls an Morbus Bechterew, wie Christine Neubauer in einem Interview mit „Bunte“ erzählte. Sie hat immer gehofft, dass sie die Krankheit nicht trifft. Offenbar ist die Krankheit bei Christine Neubauer auch schon weit fortgeschritten.

Eine Behandlung von Morbus Bechterew ist nicht möglich, aber eine Therapie kann verhindern, dass es sich verschlimmert. "Das Beste, was ich machen kann, damit es nicht schlimmer wird, sind Dehnübungen, Gymnastik oder eben Tanzsport, weil dadurch der ganze Körper beansprucht und die Rückenmuskulatur gestärkt wird“, so Christine Neubauer.