Claudia Norberg: Fiese Vorwürfe gegen Tochter Adeline!

Wie gemein! Adeline Norberg muss sich derzeit fiese Vorwürfe gefallen lassen...

Claudia Norberg
Foto: TVNOW

So hat Claudia Norberg sich das nun wirklich nicht vorgestellt! Während ihr Ex-Mann mittlerweile mit einer Frau verheiratet ist, die fast 30 Jahre jünger ist als er, muss die Blondine sich an ein komplett neues Leben gewöhnen. Sie ist aus der gemeinsamen Villa in Florida ausgezogen, in der sie bis zuletzt noch mit Michael Wendler und Laura Müller wohnte. Und während die beiden ihr Eheleben in vollen Zügen genießen, steht Claudia plötzlich ganz allein da...

Fiese Vorwürfe gegen Adeline

Zuletzt gab es sogar Ärger mit ihrer Tochter Adeline Norberg! Die stellte unmissverständlich klar, dass sie auf Lauras Seite steht und keine Lust auf den öffentlichen Zoff von Mama hat. Die hat nämlich ein großes Problem damit, dass Laura ihren Nachnamen "Norberg" angenommen hat. Doch Adeline mag die neue Frau ihres Vaters und will sich lieber nicht einmischen.

Nun muss die Schülerin sich von ihren Fans einige fiese Vorwürfe anhören. Diese sind der Meinung, dass Adeline sich besser um ihre Mutter kümmern sollte. "Du schaust sehr glücklich aus - aber deine Mama bräuchte sicher mal wieder eine Umarmung von dir. Vergiss sie bitte nicht, sie schaut sehr traurig aus", schreibt ein User unter dem neuesten Insta-Foto von Adeline. "Sie braucht dich und das Gefühl, eine kleine Familie zu haben, die zu ihr steht", fügt ein anderer Follower hinzu.

Ein Fan geht sogar noch einen Schritt weiter und erhebt schwere Vorwürfe gegen Adi: "Sie hat kein Herz, zu verwöhnt, leider. Nix geworden aus ihr." Autsch! Ganz schön gemein...

Im Video seht ihr die 5 peinlichsten Momente von Michael Wendler:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.