Claudia Norberg: Große Sorge! Wie schlecht geht es ihr wirklich?

Was ist nur bei Claudia Norberg los? Die Fans machen sich große Sorgen um sie...

Claudia Norberg
Foto: TVNOW

Was ist nur bei Claudia Norberg los? Schon seit Wochen ist es ruhig um die 49-Jährige geworden. Während sie sich vorher nahezu täglich bei ihren Instagram-Fans meldete, müssen diese derzeit leider auf sie verzichten. Das letzte Foto hat die Ex-Frau von Michael Wendler Ende Juli gepostet. Was ist da nur los?

Große Sorge um Claudia

Den Fans ist natürlich nicht entgangen, dass man nichts mehr von Claudia hört. "Zieh dich nicht zurück, geh nach vorne", schreibt ein besorgter User. "Du musst dich nicht zurückziehen, weil du eine ganz besondere Person bist. Lass dich nicht von Menschen in die Ecke drängen."

Ein anderer Fan will wissen, wie es Claudia und ihrer Tochter Adeline geht. Darauf reagiert die hübsche Blondine sogar, allerdings nur mit einem müden "Daumen hoch"-Emoji. Auf große Erklärungen und Gespräche hat sie derzeit offensichtlich keine Lust.

Es wäre denkbar, dass Claudia den Stress der letzten Monate erst einmal richtig verarbeiten muss. Immerhin dürfte es für sie nicht einfach gewesen sein, dass Ex-Mann Michael wieder geheiratet hat. Auch die Tatsache, dass ihre Tochter Adeline sich blendend mit Laura Müller versteht, verletzt sie sicherlich ein bisschen. Da ist es nur verständlich, dass sie sich eine kleine Auszeit gönnen will...

Oh nein! Liebt Laura ihren Michael etwa nicht mehr? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.