intouch wird geladen...

"Club der roten Bänder": Alles sprach gegen den Erfolg

Mit ihren eigenen Serien erlebten die deutschen TV-Sender zuletzt einige fiese Bauchlandungen. Die etablierten Serien und Soaps laufen, neue Versuche wie etwa "Mila" interessierten leider kaum jemanden.

Club der roten Bänder
Club der roten Bänder VOX / MArtin Rottenkolber

Wenn schon die großen Sender so floppen, wie soll dann eine Eigenproduktion auf VOX Erfolg haben? Vor allem ist "Club der roten Bänder" die erste Serie, die der Sender in seiner Geschichte überhaupt produziert.

Und doch wurde bereits die erste Folge der Serie um schwerkranke Teenager ein absoluter Erfolg. Mit 2,36 Millionen Zuschauern schlug "Club der roten Bänder" sogar ProSieben und Sat.1 und erreichte einen Marktanteil von 7,6 Prozent und sogar bis zu 13,6 Prozent bei den jungen Zuschauern.

Dabei sprach schon vor der Produktion so einiges gegen den Erfolg. Ursprünglich kommt die Serie aus Spanien "Polseres vermelles" war in Spanien ein großer Erfolg. So groß, dass Steven Spielberg persönlich die amerikanische Version produzierte. "Red Band Society" floppte allerdings total und wurde nach einer Staffel wieder eingestellt. In der US-Version standen die Ärzte deutlich mehr im Mittelpunkt. Es heißt, dadurch wurde die Serie zu einer typischen Arztserie und ging deshalb unter.

Zum Glück! Denn wäre "Red Band Society" ein Erfolg geworden, hätte RTL die synchronisierte US-Serie gezeigt, statt VOX selber einen Versuch starten zu lassen.

Trotz allem - jetzt läuft "Club der roten Bänder" im deutschen TV und bei VOX dürften angesichts des guten Starts ihrer Serienpremiere sich die Korken knallen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';