"Club der roten Bänder": Fans können sich Clubbänder bestellen

Wer hätte das gedacht: „Club der roten Bänder“ hat sich bei Vox zu einem echten Quoten-Hit etabliert.

In der Serie geht es um den Alltag von sechs Teenagern im Krankenhaus.

Club der roten Bänder
Foto: VOX / MArtin Rottenkolber

Leo, Jonas, Hugo, Emma, Alex und Toni haben sich zum „Club der roten Bänder“ zusammengeschlossen. Die Jugendlichen verbringen viel Zeit miteinander und kämpfen gegen ihre Krankheiten.

Die Fanbase der Serie ist mittlerweile riesig. Deshalb hat sich Vox etwas ganz Besonderes für die Zuschauer einfallen lassen: Fans können sich jetzt ihr persönliches Clubband zuschicken lassen – und zwar kostenlos. Das Geld, das man für das Band ausgegeben hätte, soll man gemeinnützigen Organisationen spenden.

Um das Clubband zu erhalten, musst ihr HIER das Formular ausfüllen. In wenigen Tagen habt ihr dann das rote Bändchen in eurem Briefkasten.