Constantin Schreiber macht bei RTL Schluss

Constantin Schreiber macht bei RTL Schluss

16.11.2016 > 07:27

© n-tv

Constantin Schreiber ist einer der Top-Talente bei RTL, doch nun macht der Schluss: Der Newssprecher und Journalist wird zur „Tagesschau“ wechseln.

Über viele Jahre moderierte Constantin Schreiber die Nachrichten bei n-tv und war auch Korrespondent bei RTL. Jetzt geht er zur ARD! „Die Marke Tagesschau steht für Nachrichtenjournalismus auf höchstem Niveau. Teil dieser Marke sein zu dürfen ist für mich Ehre und Herausforderung zugleich. Deshalb freue ich mich schon sehr auf die neuen Aufgaben“, erklärt Constantin Schreiber in einem Statement.

Ab Januar 2017 wird er die „Tagesschau“ am Vormittag und am Wochenende moderieren und er soll die Nachrichten beim Informationskanal Tagesschau 24 präsentieren.

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion