Corinna Schumacher: Bezaubernde Bilder! Ein besonderer Mensch steht ihr bei!

Corinna Schumacher bekommt Unterstützung von einem besonderen Menschen.

Arm in Arm stehen sie da. Lachen, strahlen – und teilen einen besonderen Moment miteinander. Den Moment, als Mick Schumacher (19) in Hockenheim Europameister in der Formel 3 wird! Kein Wunder, dass Mama Corinna Schumacher (49) und Oma Gabriele (72) unendlich stolz sind. Beide verbindet ein ganz besonderes Band. Und das nicht erst seit dem Unfall von Michael Schumacher (49) im Dezember 2013.

Michael Schumacher Corinna
 

Michael Schumacher: Neues Glück für seine Ehefrau Corinna!

Seit damals weicht Gabriele Betsch kaum von der Seite ihrer Tochter. Sie zog sogar aus dem Sauerland in die Schweiz. Um Corinna Kraft zu schenken. Und es sind ehrliche Worte, die ein Freund der Familie sagt: „Gabriele wollte ihrer Tochter auch etwas zurückgeben. Denn Corinna stand ihrer Mama ebenso in den schlimmsten Zeiten bei. Sie ist ein herzensguter Mensch.“

Corinna Schumacher mit Mutter Gabriele
Foto: DPA
 

Familie Schumacher hält zusammen

Damals, als Corinnas Stiefvater 2001 in Konflikt mit den Behörden geriet, war die Tochter immer für ihre geliebte Mutter da. Es gab Ärger um nicht bezahlte Rechnungen, von Hunderttausenden Euros war die Rede. Die Familie bangte um ihre Existenz. Die Sorgen schweißten beide Frauen immer enger zusammen. Und später war es dann die Mutter, die ihrer Tochter Trost schenkte. Ohne diesen Trost, die selbstlose Liebe der Mama, wäre Corinna an ihrem Leid zerbrochen.