Cristiano Ronaldo ist angeblich Vater von Zwillingen geworden

InTouch Redaktion

Cristiano Ronaldo ist angeblich Vater von Zwillingen geworden - Die Meldung des portugiesischen Fernsehsenders SIC weiß zu irritieren. Seit längerer Zeit ist Cristiano Ronaldo offiziell mit Georgina Rodriguez zusammen.

Cristiano Ronaldo: Wird er wieder Papa?
Foto: Instagram/ Cristiano

Erst kürzlich erweckte es den Anschein, dass sie ein gemeinsames Kind erwarten. Und nun sei Cristiano Ronaldo plötzlich Vater von Zwillingen geworden, die eine Leihmutter in den USA ausgetragen hat?

Ganz ohne Ankündigung kommt diese Zwillingsnews allerdings nicht. Bereits im März machte das Gerücht die Runde, dass Zwillinge unterwegs seien. Derzeit berichtete die britische "Sun", also eine andere Quelle über die vermeintliche neue Vaterschaft von Cristiano Ronaldo. 

Cristiano Ronaldo: Wird er Vater von Zwillingen?
 

Cristiano Ronaldo: Wird er Vater von Zwillingen?

 

Wie reagiert die Freundin von Cristiano Ronaldo?

Aber warum eine Geburt mit Leihmutter organisieren, wenn er doch augenscheinlich frisch verliebt ist? Diese Frage lässt sich zumindest einigermaßen logisch erklären. Wenn die Babys, angeblich ein Mädchen und ein Junge, vor wenigen Tagen geboren wurden, dann war die Leihmutter bereits schwanger, als Cristiano mit Georgina Rodriguez zusammenkam.

Bislang hat der angeblich dreifache Vater, sich noch nicht selbst dazu geäußert. Sollte es aber wirklich so sein, dann könnten wir wohl bald mit einem Statement von ihm rechnen. Wie sich eine so schwierige Situation auf die frische Beziehung von Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez auswirkt, wird aber wohl immer ein Geheimnis bleiben.