Cro designt für H&M

Cro hat seine eigene Mode entworfen - Anfang April liegen die Entwürfe des Musikers in den H&M-Regalen. Der Rapper mit der Panda-Maske hat nun in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Modelabel H&M eine eigene Kollektion entworfen und tut es damit prominenten Mitstreitern wie Lana Del Rey und Madonna nach, die sich auch schon als Designer versuchten.

Cro designt für H&M

Die Kollektion des Masken-Mannes wird unter dem Namen "Design by Cro" in den Handel kommen und ab dem 4. April in den Regalen liegen. Die Designs des Rappers umfassen dabei zehn Stücke für Männer und Frauen, die beim Trend-Teil Jute-Beutel beginnen und bis zu Shirts und Leggings reichen. In einem offiziellen Schreiben des Mode-Riesen erklärt Cro, wie es zu der Zusammenarbeit kam: "Mit dem H&M Design-Team zu arbeiten war super und ich bin mit der fertigen Kollektion sehr zufrieden. Ich habe versucht, das umzusetzen, was ich selber gerne mag und trage. Ich denke, meine Panda-Gang wird das auch feiern", fasst er seine Ambitionen zusammen und versichert: "Design und vor allem Mode interessieren mich sehr." © WENN