Dace Dance Dance: Freudentränen bei Menderes Bagci

Dance Dance Dance: Freudentränen bei Menderes Bagci

10.09.2016 > 10:33

© © RTL / Stefan Gregorowius

Was für eine Performance!

In der zweiten Show von Dance Dance Dance ging es ordentlich zur Sache: Bachelor Leonard Freier sorgte mit seinem sexy Nasstanz für Schnappatmung beim weiblichen Publikum, Daniela Katzenberger legte in ihrer Darbietung einen fiesen Sturz hin und mit Luna und Dana Schweiger flog das erste Promipärchen.

Und so war es kein Wunder, dass während der Show die eine oder andere Träne vergossen wurde - allerdings vor Freude!

Denn eins der Tanz-Highlights des Abends lieferte kein Geringerer als Dschungelkönig Menderes Bagci, für den bei Dance Dance Dance ein riesen Traum in Erfüllung ging: Der absolute Michael Jackson-Fan durfte zu einem Song seines großen Idols tanzen!

Und während Menderes mit seinen Gesangseinlagen bei DSDS und Co. oft noch auf Kritik stieß, brachte er zum Hit "Bad" die Tanzfläche zum Glühen!

Klar, dass Menderes nicht nur das Publikum vom Hocker riss - auch seine Tanzpartnerin Aneta Sablik war zu Tränen gerührt: „Das ist Michael!“, rief die DSDS-Siegerin und weinte vor Freude. „Ich weiß, wie er gekämpft hat. Er hat dreizehn Jahre auf diesen Tag gewartet.“

Menderes Bagci rockte die "Dance Dance Dance"-Tanzfläche

Und auch die Jury zeigte sich von Menderes Tanzeinlage mehr als begeistert!

„Menderes, wie du dich verändert hast, das ist echt unglaublich. Guckt euch diesen gut aussehenden jungen Mann an“, schwärmte Jurorin Sophia Thomalla.

Und auch ihr Jurykollege Cale zeigte sich ergriffen: „Wow. Ich hab so eine Verbindung zu dir, obwohl ich dich gar nicht kenne. Du bist die Hoffnung für jeden kleinen Jungen, der sich irgendwann mal Fehl am Platz gefühlt hat.“

Tja, bei so viel Lob kann die nächste Performance ja kommen!

 
TAGS:
Anzeige

Farbe Blau: Endlos schön & vielfältig

Lieblinge der Redaktion