"Dance Dance Dance"-Star Bahar Kizil & Grace Capristo: Monrose-Comeback?

InTouch Redaktion

Endlich hat sich der Wunsch etlicher Monrose-Fans erfüllt: Die Band-Mitglieder sind wieder vereint - zumindest zwei von ihnen. "Dance Dance Dance"-Star Bahar Kizil und Grace Capristo trafen sich zum gemeinsamen Quatschen, Lachen und in Erinnerungen schwelgen.

Gibt es bald ein Monrose-Comeback?
Foto: Getty Images

Bahar ließ ihre Fans auf Instagram an dem Treffen teilhaben.

"Happy End. Nach so vielen Jahren endlich wieder vereint.. nichts hat sich fremd angefühlt. Nichts hat sich verändert. Es war wie damals.. Gespräche bis in die Nacht und Lacher am Morgen", schrieb sie zu einem Foto, auf dem zu sehen ist, wie die beiden Mädels gemeinsam unter eine Bettdecke gekuschelt im Bett liegen.

 

Senna Gammour war bei der Reunion nicht dabei

Zur Feier des Tages gab's wohl eine Pyjama-Party. Nur Senna Gammour fehlte bei der Reunion. Dafür legte Bahar Kizil etwas später mit einem weiteren Bild von ihr und Grace, die zu Monrose-Zeiten noch Mandy genannt werden durfte, nach: Auch darauf sind die beiden ehemaligen Girlband-Mitglieder wieder kuschelnd zu sehen. Bahars Kommentar: "FESTHALTEN. Ein neues Kapitel beginnen." 

Mandy Capristo
 

Mandy Grace Capristo: Vom Monrose-"Popstar" bis zu "Grace"

Ist das etwa ein Hinweis auf einen musikalischen Neuanfange gemeinsam mit Grace. Feiern die beiden ein Monrose-Comeback ohne Senna? Ihre Fans wünschen sich jedenfalls, dass die Band ihre Erfolgsgeschichte weiterschreibt.

 

Monrose-Fans wünschen sich ein Comeback der Band

 

FESTHALTEN Ein neues Kapitel beginnen.

Ein Beitrag geteilt von Bahar Kızıl (@baharkizilpolat) am

In den Kommentaren überschlagen sie sich fast. Sie schreiben: "Mein Bauchgefühl sagt mir, dass Monrose eines Tages zurück kommt" und "Wenn doch Senna damals 2010 die einzige war, die weitermachen wollte... Worauf wartet ihr dann noch mit dem Comeback?"

Vielleicht gibt auch Senna sich beim Anblick dieser Bilder ja einen Ruck und die Fans der Girlband können sich schon bald über ein musikalisches Comeback freuen...