intouch wird geladen...

"Dance Dance Dance"-Star Bahar Kizil: Traurige Figur-Beichte

Bahar Kizil

Dance Dance Dance-Star Bahar Kizil: Traurige Figur-Beichte
"Dance Dance Dance"-Star Bahar Kizil: Traurige Figur-Beichte Foto: Facebook/ Bahar Kizil

wurde in der ersten Show von "Dance Dance Dance" gefeiert! Voller Power absolvierte sie ihren ersten Auftritt mit dem Hit "Survivor".

Und auch ihre neuen Kurven wurden von der Jury, den Kollegen und den Fans bejubelt. Dabei hatte Bahar ausgerechnet wegen ihrer Figur Angst, an der Show teilzunehmen.

Bahar Kizil: „Wenn die mich so sehen, denken die bestimmt: Was ist mit der los? “

Gegenüber RTL macht Bahar Kizil nun die traurige Beichte: „Wenn die mich so sehen, denken die bestimmt: Was ist mit der los? Die hätten mich vielleicht gerne schlanker….“ Die Sängerin hatte Angst vor ihrem TV-Comeback.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Nach dem Monrose-Aus 2011, hat sich Bahar Kizil aus der Öffentlichkeit rausgezogen. Sie studierte und arbeitete nebenbei als Kellnerin. Damals veränderte sich auch ihr Körper. „Kurz nachdem ich gesagt habe, ich will nichts mehr in der Öffentlichkeit machen, da ging es extrem schnell. Mein Körper hat sich rasant verändert. Es ist wie eine Schutzhaut, die sich mein Körper angelegt hat“, so Bahar.

Bahar Kizil war unsicher, ob sie bei "Dance Dance Dance"mitmachen will

Doch trotz der ersten Bedenken bei der Tanzshow mitzumachen, hat sie sich dafür entschieden - und sie könnte nicht glücklicher darüber sein. „Es war für mich nicht nur eine Tanzshow“, gesteht Bahar unter Tränen. Die Musikerin hat sich freigetanzt!

Heute fühlt sie sich wohl in ihrem Körper, hat durch die Sendung zwei Kleidergrößen verloren. Jetzt kann sie endlich wieder Strahlen!