"Dance Dance Dance": Sylvie Meis moderiert nicht die neue RTL-Tanzshow

Im Sommer startet die neue Tanzshow „Dance Dance Dance“ bei RTL. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, soll Sabia Boulahrouz als Kandidatin daran teilnehmen und Sylvie Meis wird angeblich als Moderatorin gehandelt.

Sylvie Meis
Sylvie Meis Foto: Facebook

Das wäre die absolute TV-Sensation!

Doch daraus wird wohl nichts, denn jetzt steht fest: Sylvie Meis wird „Dance Dance Dance“ ganz sicher NICHT moderieren. „Nein, Sylvie Meis wird ‚Dance Dance Dance‘ nicht moderieren“, stellte ihr Management gegenüber InTouch Online klar.

Bei „Dance Dance Dance“ werden sich wie bei „Let’s Dance“ wieder mehrere Promis der Herausforderung stellen. Die Choreographien populärer Musikvideos werden in dem neuen Format auf die Bühne gebracht. Die Kandidaten bekommen keine Unterstützung von Profitänzern, sondern fegen mit Freunden oder ihrem Partner über das Tanzparkett.

Die Moderation ist jetzt wieder völlig offen. Noch nicht bekannt ist auch, wann „Dance Dance Dance“ bei RTL laufen wird.

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: