Dancing on Ice: Horror-Unfall während der Probe!

Was für ein Schock! In der englischen Version von "Dancing on Ice" kam es zu einem dramatischen Vorfall...

Dancing on Ice
Foto: SAT.1

"Dancing on Ice" ist nichts für schwache Nerven! Immer wieder kommt es zu Verletzungen. So musste Sarah Lombardi bereits wegen eines Muskelfaserrisses eine Woche aussetzen. Jetzt kam es auch in der englischen Version zu einem schlimmen Unfall.

 

Diese Kandidatin musste ohnmächtig vom Eis getragen werden

Kandidatin Jane Danson trainierte mit ihrem Tanzpartner Sylvain Longchambon, als sie plötzlich bewusstlos zusammenbrach. Es war sogar so schlimm, dass sie von Sanitätern vom Eis getragen werden musste.

Glücklicherweise ist die 40-Jährige nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Laut der britischen Zeitung "Daily Mail" habe sie durch den Vorfall keine schweren Verletzungen davon getragen - und konnte noch am selben Abend wieder auf dem Eis stehen. 

Timur Bartels und Amany Fancy
 

Timur Bartels: Das steckt hinter seinem "Dancing on Ice"-Aus

 

Immer wieder gibt es Verletzte bei "Dancing on Ice"

Immer wieder wird kritisiert, dass die Eiskunstlauf-Show zu gefährlich ist. Allein in der aktuellen deutschen Staffel kam es zu mehreren Zwischenfällen. Sarina Nowak stürzte bei der Generalprobe, brach wenig später zusammen - und erlitt eine Panikattacke. John Kelly knallte sogar so heftig aufs Eis, dass er seitdem mit einem Helm trainieren muss. Und die zuerst ausgeschiedene Desiree Nick zog sich eine Rippenprellung zu. Lässt sich nur hoffen, dass nicht noch mehr passiert...