Daniel Küblböck: Hoffnung geplatzt! Seine Familie ist völlig verzweifelt

Seine Familie hat immer noch Hoffnung, dass Daniel Küblböck lebt. Doch nun droht sie alles zu verlieren...

Daniel Küblböck
Foto: Getty Images

"Für uns ist nicht nachvollziehbar, was sich diese Person damit anmaßt“, sagt Günther Küblböck (55). Der Vater des verschollenen Sängers Daniel Küblböck († 33) meint mit „Person“ Daniels Ex-Assistentin. Zwei Jahre ist es her, dass der Künstler vom Deck des Kreuzfahrtdampfers „Aida Luna“ verschwand. Trotzdem will seine Familie die Hoffnung nicht aufgeben. Vielleicht wird Daniel doch noch lebend gefunden!

Aber nun liegt dem Gericht ein Antrag vor, Daniel Küblböck für tot erklären zu lassen. Seine frühere Assistentin hat ihn eingereicht. Jeder Versuch, das Verfahren zu stoppen, scheiterte.

„Er hatte sich etwa drei Jahre vor dieser unglücklichen Schiffsreise von ihr getrennt“, erinnert sich Daniels Stiefmutter Marianne (53). „Bewusst und mit Absicht. Er wollte nicht mehr mit ihr zusammenarbeiten.“

Daniel Küblböcks Familie ist mit den Nerven am Ende

„Allerdings war er auch manchmal zu vertrauensselig“, erzählt seine Stiefmutter. Seiner früheren Assistentin wird er sicherlich auch vertraut haben. Schwer zu sagen, ob er da jedes einzelne Dokument genau gelesen hat, das sie ihm zur Unterschrift vorlegte. Eine Lebensversicherung, hohe Rechnungen? „Wo er überall Unterschriften geleistet hat! Wer weiß?“, fürchtet Marianne.

Steckt hinter dem Antrag, Daniel für tot erklären zu lassen, also finanzielles Interesse an seinem Erbe? Existiert etwa ein geheimes Testament des Sängers?

Natürlich gilt für die Ex-Assistentin die Unschuldsvermutung. Aber im schlimmsten Fall könnte Daniels Familie bald alles verlieren: das Erbe und die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit ihrem geliebten Jungen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.