Daniel Küblböck: TV-Comeback bei "Verrückt nach Fluss"

Daniel Küblböck

Daniel Küblböck: TV-Comeback bei Verrückt nach Fluss
Daniel Küblböck: TV-Comeback bei "Verrückt nach Fluss" Foto: Facebook.com / Daniel Küblböck

nahm in der ersten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ teil und belegte den dritten Platz.

Danach war der Sänger unter anderem im Dschungelcamp und bei „Let’s Dance“ zu sehen und brachte einige Songs raus.In den vergangenen Jahren ist es um Daniel Küblböck allerdings etwas ruhiger geworden. Nun feiert der Ex-DSDS-Kandidat sein großes TV-Comeback!

Daniel Küblböck wird bald in einem Ableger von „Verrückt nach Meer“ an der Seite von Crewmitgliedern und Passagieren zu sehen sein. Der Sänger wird Gaststar in der ARD-Reihe „Verrückt nach Fluss“, wo Flüsse von mehreren Ländern befahren werden. Doch seine Gesangskarriere hat der Dschungelcamp-Kandidat nicht aufgegeben. Noch heute gibt er Konzerte und startete außerdem eine Schauspielausbildung.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: