Daniel Küblböck: Unerwartete Beichte!

In den vergangenen Jahren wurde es ruhig um Ex-DSDS Teilnehmer Daniel Küblböck. Zuletzt sah man den Sänger bei seiner Teilnahme an der Tanz-Show "Let's Dance".

Daniel Küblböck: Unerwartete Beichte!
Daniel Küblböck: Unerwartete Beichte! Foto: Getty Images

Danach verschwand der 32-Jährige vorerst aus dem Rampenlicht. Viele Fans fragten sich: Was macht Daniel jetzt? In einem überraschenden Interview meldet sich Daniel nun wieder zu Wort und überrascht seine Fans mit unerwarteten Neuigkeiten.

Daniel Küblböck will Schauspieler werden

Wie Daniel jetzt in einem Interview mit "VIP.de" berichtet, habe er nach "Let's Dance" den Plan gefasst, Schauspieler zu werden. Dabei erzählt er: "Ich habe mich drei Jahre aus dem Verkehr gezogen, weil ich studiere in Berlin Schauspiel." Ebenfalls berichtet er: "Ich bin jetzt das dritte Jahr auf dem Europäischen Theaterinstitut und bin ein Student." Nach seiner Gesangskarriere folgt wohl nun ein Neustart als Schauspieler. Allerdings haben sich bei Daniel nicht nur seine Zukunftswünsche verändert, auch äußerlich ist der 32-Jährige nicht mehr wieder zu erkennen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Daniel Küblböck ist nicht wieder zu erkennen

Während Daniel bei seiner DSDS-Teilnahme im Jahr 2003 als bunter Paradiesvogel bekannt war, ist der 32-Jährige mittlerweile nicht mehr wieder zu erkennen. Auf seinem "Instagram"-Profil präsentiert sich Daniel als gutaussehender, erwachsener Mann.

Daniel Küblböck redet über seine Zukunftspläne

Bis seine Fans Daniel wieder live bestaunen können, müssen sie sich allerdings noch etwas gedulden. So erläutert Daniel: Bis September 2018 bin ich noch auf der Uni und danach werde ich mich am Theater bewerben, ich möchte gerne Theater spielen." Wir sind schon jetzt auf gespannt auf Daniels ersten Aufritt!