Daniel Völz: Nach "Promi Big Brother" im Krankenhaus

Krankenhausbesuch für Daniel Völz!

Vor zwei Tagen erst endete die diesjährige "Promi Big Brother"-Staffel für Daniel Völz mit dem vierten Platz, doch die Feierlaune des ehemaligen Bachelor sollte bald getrübt werden.

Daniel Völz
Daniel Völz Foto: SAT.1

Wie der 33-Jährige in seiner Instagram-Story erzählt, musste er sich nach dem großen PBB-Finale in einem Krankenhaus behandeln lassen!

Daniel Völz postet aus dem Behandlungszimmer

In einem Video zeigt sich der ehemalige RTL-Rosenkavalier mit niedergeschlagener Miene im Behandlungszimmer des Krankenhauses.

Während sich die Fans schon Sorgen machen, gibt Daniel Völz aber Entwarnung: Der Grund für seinen Klinikbesuch ist zum Glück nur ein Splitter, den der 33-Jährige aus seiner Container-Zeit mitgebracht hat.

Das unliebsame Andenken habe sich der Ex-Bachelor kurz vor dem Finale zugezogen:

"Leben im 'Big Brother'-Haus ist nicht ungefährlich", kommentiert Daniel noch ein Bild seines verbundenen Fingers.

Na dann, gute Besserung!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.