intouch wird geladen...

Daniel Völz packt über Bachelor Sex-Verbot aus!

In der letzten Zeit wird immer wieder darüber berichtet, dass Daniel Völz der wildeste Bachelor der "RTL"-Geschichte ist. Dabei ist sogar von einem Bachelor-Sex-Verbot die Rede.

Daniel Völz packt über Bachelor Sex-Verbot aus!
Daniel Völz packt über Bachelor Sex-Verbot aus! Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Aber was ist an den Gerüchten dran? In einem Interview spricht Daniel jetzt Klartext!

Daniel Völz erhält Bachelor Sex-Verbot

Das es in der Bachelor-Villa heiß hergeht, ist bekannt. Die Staffeln sind berühmt für heiße Flirts, Techtelmechtel und viel nackte Haut. Letzte Woche startete Daniel Völz mit seinen Herzdamen in eine neue Liebes-Runde. Allerdings scheint Daniel die bisherigen Bachelor zu toppen. Er soll es dabei sogar so "bunt treiben", dass durch "RTL" ein Sex-Verbot ausgesprochen werden musste. Doch was ist dran an den Gerüchten? Musste Daniel zur Abstinenz gezwungen werden? In einem Interview verschafft der Bachelor jetzt Klarheit!

Daniel Völz packt über Sex-Verbot aus

Wie ein angeblicher Insider berichtet haben soll, soll Daniel Völz in der aktuellen Bachelor-Staffel ein Sex-Verbot erhalten haben. Er soll davor zu viel Sex mit den Kandidatinnen gehabt haben. Die Fans spekulierten und fragten sich: Was ist dran an der Geschichte? In einem Interview räumt Daniel jetzt mit allen Unklarheiten auf. So berichtet er: "Es wird grundsätzlich viel rum gesponnen (..)."

Klingt so, als würde es sich bei der Information um ein Ammenmärchen handeln. Was allerdings wirklich passierte, werden die nächsten Sendungen zeigen. Wir können also gespannt sein!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.