Daniel Völz: So lenkt er sich von der Trennung ab!

InTouch Redaktion
Daniel Völz: So lenkt er sich von der Trennung ab!
Foto: MG RTL

Gestern Abend wurde das Beziehungs-Aus von Bachelor Daniel Völz und seiner Kristina offiziell bei "RTL" verkündet. Obwohl schon in der letzten Zeit immer wieder darüber spekuliert wurde, dass die beiden ihre Liebe nur aus PR-Zwecken führen würden, schienen sie trotzdem glücklich miteinander zu sein. Bis jetzt! Wie es heißt, sollen Daniel und Kristina ab sofort getrennte Wege gehen. Doch wie gehen die beiden mit der Trennung um?

Daniel Völz ist nicht mehr mit Kristina zusammen
 

Daniel Völz & Kristina Yantsen: Ist sie der bittere Trennungsgrund?

 

Daniel Völz und Kristina: Alles aus und vorbei

Obwohl Daniel und Kristina ihre Liebe erst Anfang des Jahres offiziell machten und sich frisch verliebt der Öffentlichkeit präsentierten, scheint es für eine gemeinsame Zukunft nicht gereicht zu haben. Wie durch "RTL" gestern Abend verkündet würde, sind Daniel und Kristina ab sofort wieder auf dem "Single-Markt" unterwegs. Doch während sich Kristina über die Trennung sichtlich betroffen zeigt, scheint es sich Daniel -trotz Herzschmerz- gut gehen zu lassen.

 

Daniel Völz: So geht er mit der Trennung um

Das jeder mit einer Trennung anders umgeht, ist bekannt. Daniel setzt für den Verarbeitungsprozess scheinbar auf Ablenkung. Dies zeigt zumindest ein Blick in seine "Instagram"-Story. Während durch "RTL" das Beziehungs-Aus der beiden verkündet wurde, ließ es sich Daniel im "Borchardt" gut gehen. Ob er dabei wohl einen Gedanken an Kristina verschwendet hat?