Daniel Wright: "Biggest Loser"-Star stirbt mit 30 Jahren!

Wie tragisch! "The Biggest Loser"-Kandidat Daniel Wrigh ist tot.

Daniel Wright
Daniel Wright Foto: Facebook/ Daniel Wright

2009 wurde Daniel Wright durch die amerikanische Version von "The Biggest Loser" über Nacht bekannt. Doch wenig später musste er einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Der TV-Star erhielt die Diagnose Leukämie. Zwar konnte er die Krankheit vorerst besiegen, doch letztes Jahr kehrte der Krebs zurück.

Daniel Wright starb an Leukämie

Erst vor wenigen Tagen gab seine Frau Rebecca, die ebenfalls an der TV-Show teilnahm, ein Update. Aufgrund von Blut im Stuhlgang musste ihr Mann ins Krankenhaus gebracht werden. Daniel war zwar sehr schwach, doch sie wollte die Hoffnung noch lange nicht aufgeben. Jetzt berichtete "Hollywood Life" jedoch, dass Daniel am 26. Mai den Kampf verloren hat. Er wurde nur 30 Jahre alt.

Sein "The Biggest Loser"-Kollege Jay Kruger meldete sich bereits zu Wort. "Du bist für viele ein Held und diese Nachricht macht mich traurig. Rebecca Wright, du bist in unseren Gedanken und Gebeten", schrieb er auf Facebook.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.