intouch wird geladen...

Daniela Bücher & Ennesto: Jetzt kommt die ganze Wahrheit ans Licht!

Die Liebes-Show von Ennesto Monte und Daniela Büchner bringt ein Familienmitglied auf die Palme – Patentante Krümel bricht endlich ihr Schweigen…

Daniela und Ennesto
Foto: TVNOW/ 99pro media

Die wohl überraschendsten "Liebes"-News zum Jahres-Ausklang schlagen weiter hohe Wellen: Nicht nur hartnäckige "Goodbye Deutschland"-Zuschauer zweifeln an der Echtheit der Gefühle zwischen Büchner-Witwe Daniela und Selbstdarsteller Ennesto Monté – sogar in der eigenen Familie will man ihnen das Glück nicht abkaufen. Marion "Krümel" Pfaff, die Patentante von Danielas Tochter Jenna spricht nun Klartext …

Krümel platzt der Kragen

Fototermin am Strand von Mallorca: Ennesto und Danni stehen kichernd nebeneinander, dann küssen sie sich kurz, halten Händchen, dann wird weitergekichert. Dabei klickt der Auslöser der Kamera. Wenig später landen die Bilder im Netz – als vermeintlicher Beweis für eine Beziehung, die so gar nicht sein kann, findet Krümel. "Das ist eine Fake-Beziehung, ein PR-Gag", empört sie sich gegenüber "Closer". "Genauso wie Ennestos damalige Liebe zu Helena Fürst."

Der aufgebrachten Promi-Wirtin geht es dabei weniger um Danni, sondern um das Andenken ihres engen Freundes Jens Büchner. "Die Frau geht mir so was am Allerwertesten vorbei", stellt sie klar. Dennoch stößt ihr das vermeintliche Liebesglück der Witwe bitter auf: "Diese News auch noch am Tag nach Jens’ Todestag zu veröffentlichen, ist die Krönung. Jens würde sich im Grabe umdrehen!" Sein Erbe, findet Krümel, sei dadurch total beschmutzt. Dass Krümel ihrem Zorn Luft macht, geht wiederum dem Patenonkel von Jennas Zwillingsbruder Diego gegen den Strich: Danielas bestem Freund Markus Simons. "Die Aussage, dass Jens sich im Grabe umdrehen würde – das geht gar nicht!", wettert er auch gegenüber "Closer". Der 42-Jährige glaubt, das zwischen Ennesto und Danni sei "keinesfalls ein Fake".

Wollen Danni und Ennsto nur Geld verdienen?

Was es denn nun ist zwischen den beiden – unklar. Aber was sie wollen, machten sie bereits in der Vergangenheit deutlich. Ennesto, der so ziemlich keine Peinlichkeit auslässt, um irgendwie in den Medien stattzufinden. Und Daniela, die laut eigener Aussage zu Hause fünf hungrige Mäuler zu stopfen hat. Ihre Beziehung nun vor der Kamera in Szene zu setzen, zahlt sich aus, spült endlich wieder Geld in die leeren Kassen der TV-Auswanderer. Zumindest daran besteht kein Zweifel.

Große Sorge um Danni! Wie geht es ihr wirklich?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.