Daniela Büchner & Elena Miras: Jetzt eskaliert der Streit!

Mega-Zoff zwischen Daniela Büchner und Elena Miras! Am vierten Tag krachte es zwischen den beiden gewaltig.

Danni Büchner und Elena Miras
Foto: TVNOW / Stefan Menne

Aus Daniela Büchner und Elena Miras werden wohl keine Freundinnen mehr! Als Elena mit Claudia Norberg diskutierte, unterbrach sie Danni - und meinte, dass es Elena nichts angehen würde. "Die Frau ist so falsch. Ich schwöre dir eins: Wenn ich etwas im Leben hasse, dann wenn man falsch ist", beschwerte sich die "Love Island" anschließend im Gespräch mit Prince Damien. In der gestrigen Folge konfrontierte sie Danni dann mit den Vorwürfen...

 

Elena Miras: "Ich habe mich so verarscht gefühlt"

Nach der der gemeinsamen Dschungelprüfung platzte Elena der Kragen. "Ich hab mich so verarscht gefühlt. Hättest du irgendwas gesagt, hätte ich keinen Ton gesagt. Und das ist der Grund, warum ich auf Distanz zu dir gehe", meckerte sie. Danni versuchte sich zwar zu rechtfertigen und meinte, dass sie nur Mitleid hatte, doch das half nichts. Elena war auf 180. "Sie sieht den Fehler gar nicht ein. Und wenn mich jemand einmal enttäuscht, ist das Thema für mich gegessen."

Marco Cerullo
 

Marco Cerullo: Freundin Christina packt aus! Das steht in seinem Handy

 

Spielt Daniela Büchner ein falsches Spiel?

Im Dschungeltelefon schimpfte Elena noch weiter. "Für mich ist die nicht echt. Und ich glaube, das werden wir alle gemeinsam herausfinden mit der Zeit. Sie weiß ja, was sie tun muss, damit die Kameras auf sie gerichtet sind." Und Danni? Die hatte so gar keine Lust auf Zickenkrieg. "Hier sind noch andere Camper, mit denen ich reden kann. Und ich verschwende da auch keine Energie", so die Auswanderin.

Nach dem Tod von Jens Büchner kam es zu einem schlimmen Streit ums Erbe. Mehr dazu erfahrt ihr im Video: