Daniela Büchner: Erschütternde Beichte!

Oh je! Arme Daniela Büchner! Im November vergangenen Jahres musste die Power-Frau den Tod ihres Ehemannes Jens Büchner verkraften. Wie sehr sie darunter immer noch leidet, enthüllt Danni nun in einer intimen Gefühls-Beichte...

Daniela Büchner
Daniela Büchner Foto: wenn

Es wird nicht ruhig bei Daniela Büchner! Obwohl Danni nach dem Tod von Jens neuen Mut gefasst hat und sogar die "Faneteria" wiedereröffnete, scheint die Power-Frau noch immer unter dem schlimmen Verlust von Jens zu leiden...

Daniela Büchner: Stress bei der Faneteria-Erföffnung

Eigentlich sollte die Neu-Eröffnung der Faneteria für Daniela Büchner und ihre Kinder ein ganz besonderer Tag werden. Doch dann der Schock! Zu den Feierlichkeiten erschien ebenfalls eine Ex-Mitarbeiterin der Büchners, was bei Danni alle Sicherungen durchbrennen ließ. Dabei ging es sogar soweit, dass die Polizei anrücken musste, um die Situation zwischen den beiden Frauen zu entschärfen. Das Daniela ihren Mann in solchen Moment ganz besonders vermisst, ist also kaum verwunderlich...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Daniela Büchner gibt ihre Gefühle preis

Obwohl sich Danni in der Öffentlichkeit stets als absolute Löwen-Mama zeigt, sieht es in ihrem Inneren oft ganz anders aus. So postete sie in ihrer Instagram-Story nun einen Spruch, der ihre wahren Gefühle preisgibt und verdeutlich, wie sehr Danni immer noch unter dem Verlust von Jens leidet. So ist zu lesen: "Trauer ist der liebevolle Begleiter zurück ins Leben. Manchmal im Gewand eines lebensbedrohlichen Monsters. Manchmal so zart wie eine Blüte." Einfach nur rührend! Ein Glück. dass sich Daniela in solchen Momenten zumindest auf die Unterstützung ihrer Kinder verlassen. So beteuerte Daniela nach dem Tod von Jens bereits des Öfteren, wie froh sie ist, dass sie ihre lieben Kleinen stets um sich herum hat.