Daniela Büchner: Erschütternde Beichte! Jetzt kommt traurige Wahrheit raus

Vor sieben Monaten hörte Jens Büchners Herz für immer auf zu schlagen. Seine Ehefrau Daniela musste all ihre Kraft aufbringen, um ein neues Leben zu beginnen. Doch genau das scheint vielen Fans ein Dorn im Auge zu sein.

Daniela Büchner verrät die traurige Wahrheit
Foto: GettyImages

Nicht nur in Deutschland, sondern auch auf Mallorca steigen derzeit die Temperaturen. Deshalb hat Daniela Büchner mit ihren Kindern einen entspannten Tag am Strand verbracht. Dort konnten sie sich im Wasser abkühlen und Papa Jens im Himmel zuwinken.

Daniela Bünchner vermisst ihren Jens
 

Daniela Büchner: Rührendes Geschenk für Jens (†49)

 

Daniela wird scharf kritisiert

Doch leider musste sich die Witwe von einigen ihrer Fans fiese Kommentare für ihr Strand-Outfit gefallen lassen. Und ihre Follower gingen sogar noch einen Schritt weiter: Scheinbar glauben sie nicht daran, dass Danni überhaupt noch an ihren verstorbenen Ehemann denkt.

Das will die Löwenmama allerdings nicht auf sich sitzen lassen. In ihrer Story feuert sie: „Nach meinem gestrigen Post haben sich ja einige ganz schön ausgetobt. Doch scheinen einige zu vergessen: Das Aussehen oder Lachen eines Menschen zeigt NICHT, wie die Seele wirklich empfindet. Die Liebe meiner Kinder gibt mir die Kraft, über solchen dummen Aussagen/Beleidigungen zu stehen. Es wird mich noch stärker machen.“ Sie gesteht, dass ihr Herz noch immer weint und sich nach ihrem Schatz sehnt.

Außerdem erinnert Daniela sich an die Worte von Jens. „Du hast mir gesagt, wie unwichtig solche Menschen sind“, schreibt sie und versieht den Text mit einem Herz-Emoji.