Daniela Büchner: Große Sorge! Traurige Nachricht aus Mallorca

Besorgniserregende Worte von Daniela Büchner! Nach der Faneteria-Schließung meldet sich die Auswanderin mit einem emotionalen Statement auf Instagram.

Daniela Büchner
Foto: imago

Das Coronakrise hat unseren Alltag immer noch fest im Griff. Besonders schlimm ist momentan Mallorca betroffen. Vor kurzem wurde eine Reisewarnung von der Regierung ausgesprochen. Eine Katastrophe für Daniela Büchner...

Daniela Büchner plagen Zukunftsängste

Weil die Touristen momentan wegbleiben, musste der "Goodbye Deutschland"-Star die Faneteria wieder schließen.  "Liebe Faneteria-Gäste, wir haben bis zuletzt an eine durchführbare Saison geglaubt, leider sind auch wir jetzt gezwungen, unsere Faneteria zu schließen. Daher gehen wir auf unbestimmte Zeit in den Zwangsurlaub", steht jetzt auf einem Schild an der Restaurant-Tür.

Danni leidet extrem unter der schwierigen Situation. Auf ihrem Instagram-Account postet die Witwe von Jens Büchner jetzt ein Bild eines leeren Strandes - und schreibt dazu: "So still! So leise! So leer. So viele Gedanken, wie wird es weiter gehen?"

Kraft bekommt Danni momentan von ihrer Familie und den Fans. "Es ist nur eine kleine Verschnaufpause und die nutzen wir, um Kräfte zu sammeln", "Aufgeben ist keine Option. Du schaffst das" und Alles wird gut und wir kommen nächstes Jahr auf die Insel", kommentieren sie unter dem Post.

Ist Danni wieder verliebt? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.