Daniela Büchner: Häusliche Gewalt! So sehr litt sie unter ihrem Ex

Daniela Büchner hat in ihrem Leben schon so manchen Schmerz verkraften müssen. Im Dschungelcamp spricht sie nun über ihre schwere Vergangenheit.

Daniela Büchner
Foto: TVNOW/Stefan Menne

Bevor Jens Büchner starb, musste seine Ehefrau ihm versprechen, am Dschungelcamp teilzunehmen. Seit Freitag tritt Daniela Büchner in die Fußstapfen ihres verstorbenen Mannes und dabei kommen natürlich auch viele Gefühle hoch.

Daniela Büchner
 

Daniela Büchner: Jetzt kommt die Wahrheit über ihre Vergangenheit raus!

 

Daniela wurde verprügelt

Während der Nachtwache schüttet die 41-Jährige ihrer Camp-Kollegin Claudia Norberg ihr Herz aus und berichtet von ihrem gewalttätigen Ex-Freund, mit dem sie vor ihrer Zeit mit Jens zusammen war. „Ich hatte mal einen Freund, der mich fix und fertig gemacht hat. Manchmal hat der mich bespuckt oder geschlagen. Meine Lippe musste mal genäht werden, ich wurde an den Haaren gezogen“, erinnert sie sich zurück.

Trotzdem blieb Daniela sechs Jahre lang bei dem Türsteher und versuchte, die Misshandlungen vor ihren Kindern zu verstecken. „Das ist schon heftig und echt traurig. Das spiegelt Dani auch heute wider, dass sie das noch nicht verarbeitet hat", denkt Claudia. Es wird bestimmt nicht die letzte herzzerreißende Beichte sein, die die Dschungel-Promis im Camp ablegen…

Wundervolle Nachrichten von Daniela Büchner! Endlich geht es wieder bergauf! Alle Details erfahrt ihr im Video: