Daniela Büchner: Hiobsbotschaft! Sie steht vor einem Scherbenhaufen

Daniela Büchner wendet sich mit einer erschütternden Nachricht an ihre Fans...

Daniela Büchner
Foto: imago

Arme Daniela Büchner! So hat sie sich das nun wirklich nicht vorgestellt. Schon kurz nach der Wiedereröffnung der "Faneteria" muss diese schon wieder die Türen schließen! Der Grund: Durch die Corona-Krise herrscht auf Mallorca derzeit gähnende Leere. Touristen? Fehlanzeige. Kaum ein Urlauber traut sich noch auf die Insel. Und das bekommen auch die Bar-Betreiber zu spüren...

Die Faneteria muss schließen

Die "Faneteria" ist Dannis ganzer Stolz. Doch leider hat es keinen Sinn mehr, sie in dieser Saison zu betreiben. Auf einem Zettel vor der Eingangstür steht geschrieben: "Liebe Faneteria-Gäste, wir haben bis zuletzt an eine durchführbare Saison geglaubt, leider sind auch wir jetzt gezwungen, unsere Faneteria zu schließen. Daher gehen wir auf unbestimmte Zeit in den Zwangsurlaub." Ob und wann es eine Rückkehr geben wird, ist bisher unklar.

In ihrer Instagram-Story erklärt die 42-Jährige, dass dieser Schritt notwendig war. Sie hoffe jedoch, den Betrieb bald wieder aufnehmen zu können. "Denn die 'Faneteria' ist mein sechstes Kind, mein Herzblut und da stecken so viele Erinnerungen drin", gibt sie geknickt zu. Bleibt also zu hoffen, dass es wirklich nur bei einer kleinen Pause bleiben wird...

Eine neue Liebe für Daniela Büchner? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.