Daniela Büchner: Jetzt spricht sie über das traurige Aus!

Krass! Damit haben die Fans von Daniela Büchner definitiv NICHT gerechnet...

Daniela Büchner verrät die traurige Wahrheit
Daniela Büchner verrät die traurige Wahrheit Foto: GettyImages

Wow! Obwohl Daniela Büchner seit Jahren ein fester Bestandteil der deutschen Promi-Szene ist, spricht die Witwe von Jens Büchner nun erstmals über ihr Karriere-Aus!

Daniela Büchner spricht über ihr Leben vor Jens

Wie Daniela nun berichtet, musste sie vor ihrem Leben im Show-Business harte Zeiten durchleben. So erklärt sie gegenüber "Bild": "Ich weiß, wie es ist, mit sehr wenig klarzukommen." Sie ergänzt: "Ich habe auch schon öffentliche Toiletten geputzt." Ebenfalls hat sie Klamotten verkauft, Lottoscheine ausgestellt, im Stadion und an Marktständen gearbeitet. Nach der Hochzeit mit Jens Büchner folgte dann ihr Sprung ins Rampenlicht. Doch könnte sich Danni wieder ein Leben fern ab der Scheinwerfer vorstellen?

Daniela Büchner zieht einen Schlussstrich

"Ich hatte auch ein Leben vor dem Fernsehen", resümiert Daniela und ist der Meinung: "Wenn es mir irgendwann zu viel wird, werde ich damit aufhören." Krass! Danni würde also der Abschied aus dem Rampenlicht nicht schwerfallen! Bleibst somit nur zu hoffen, dass sich die Witwe von Jens Büchner mit diesem radikalen Schlussstrich noch jede Menge Zeit lässt und ihren treuen Fans noch lange erhalten bleibt...

Bei Dannis Namensvetterin Daniela Katzenberger läuft es momentan auf Malle alles andere als rund:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.