Daniela Büchner: Schlimmer Eklat bei der Eröffung der Faneteria

Es sollte eine großer Tag für Daniela Büchner werden. Doch die Katastrophe war vorporgrammiert...

Daniela Büchner: Neueröffnung der "Faneteria"
Foto: Instagram/@dannibuechner

Endlich war es soweit! Daniela Büchner eröffnete am 1. Mai wieder die Faneteria, die sie und ihr Mann Jens Büchner zusammen aufgebaucht haben. Doch es kam zum schlimmen Eklat...

Daniela Büchner bekommt Dating-Anfragen
 

Daniela Büchner: Dating-Hammer!

 

Daniela Büchner: Eklat in der Faneteria

Zum Opening der Faneteria kamen viele Promis, um Daniela Büchner zu unterstützen. So standen ihr zum Beispiel Iris Klein aber auch Marc Terenzi in das Lokal auf Mallorca. Nicht zu vergessen die hunderten Fans, die dabei sein wollten. Aber ein Gast war absolut unerwünscht und sorgte für mächtig viel Ärger.

 

Wie "Bild" berichtet, soll auch eine gewisse Josephine P. unter den Gästen gewesen sein - eine Ex-Angestellte von Danni. Sie behauptete, dass sie hunderte Überstunden noch nicht bezahlt bekommen habe. Die Situation in der Faneteria eskalierte! Sogar die Polizei kam!

 

Danni Büchner rastete aus!

Gegenüber "Bild" erklärt die Witwe von jens Büchner: "Sie hat erst meine Tochter Joelina angegriffen und dann mich. Diese Frau weiß, dass sie Hausverbot hat. Dennoch hier im Livestream reinzulaufen … Aber habt ihr gesehen, wie ich die aus dem Laden geworfen habe? Ich kann echt zur Furie werden!"

Die 41-Jährige weiß sich eben zu wehren. Danach lief die Eröffnung weiter und Danni konnte wieder strahlen und sich ganz den Fans der Auswandererfamilie widmen....