Daniela Büchner: Sie zeigt ihr Liebes-Tattoo für Jens!

Rund zwei Monate ist es her, dass Jens Büchner an seiner schweren Krebserkrankung starb. Jetzt hat sich seine Witwe Daniela ein Liebes-Tattoo als Erinnerung stechen lassen...

So war Jens Büchners Trauerfeier
Foto: GettyImages

Die Nachricht verbreitete sich im November wie ein Lauffeuer: Jens Büchner ist tot. Kaum einer ahnte, wie schlecht es wirklich um den Kult-Auswanderer stand.  "Mit großem Bestürzen teilen wir mit, dass Jens Büchner nach kurzem, aber schwerem Kampf am Samstagabend friedlich eingeschlafen ist", verkündete seine Agentur auf Facebook.

 
 

So schlecht geht es Daniela Büchner 

Mittlerweile sind zwei Monate vergangen. Doch besonders Danni Büchner leidet immer noch unter dem Tod ihres geliebten Mannes. Sie hat sich fast komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nur ab und zu postet sie traurige Worte wie "Du fehlst mir so sehr" und Fotos von ihren Zwillingen Diego und Jenna.

Daniela Büchner teilt ein rührendes Video
 

Daniela Büchner: Traurige Beichte! Ihre Kinder sind ihr einziger Halt!

 

Daniela Büchner zeigt ihr neues Liebes-Tattoo

Doch jetzt überrascht Danni mit einem Bild von sich, auf dem sie stolz ihr neues Tattoo präsentiert. Auf ihrem rechten Arm prangt eine große Feder. "Etwas von dir, bleibt immer bei mir", kommentiert sie den Schnappschuss.

Daniela Büchners Tattoo
Das ist das neue Tattoo von Daniela Büchner Foto: Instagram/ dannibuechner

Stechen ließ sich Danni das Tattoo bei dem Tätowierer Wolfgang Weinberg aus Cala Millor. "So ein Tattoo symbolisiert sinngemäß, dass ein Engel eine Feder dagelassen hat und man niemals für ganz geht, sondern immer im Herzen bleibt", erklärte er gegenüber der "BILD"-Zeitung. Was für ein schöner Liebesbeweis!