Daniela Katzenberger: Darum sorgt dieses Foto für Aufruhr bei den Fans

InTouch Redaktion

Eigentlich wollte Daniela Katzenberger ihren Fans nur zeigen, wie sie mit Töchterchen Sophia am Tablet lernt. Doch viele Fans nutzten die Gelegenheit, sich ausgiebig über diese Methode zu beschweren.

Daniela Katzenberger lernt mit Sophia
Daniela Katzenberger lernt mit Sophia
Foto: Facebook/Daniela Katzenberger

Kinder-Lernprogramm. Kriegt ihr davon auch immer so einen Ohrwurm?“, schrieb die TV-Blondine auf ihrer Facebook-Seite und postete dazu zwei süße Bilder von sich und ihrer Tochter. Die ersten kritischen Kommentare ließen nicht lange auf sich warten. „Ich finde, in dem Alter brauchen Kinder noch nicht auf einem Tablet zu spielen. Da gibt es andere schöne Sachen“, ist unter dem Beitrag zu lesen. Einige Fans finden, dass Dani ihrem Sprössling damit keinen Gefallen tut.

Inzwische nehmen viele Fans sie und ihre Lehrmethode in Schutz: „Heutzutage wachsen die Kids nun mal anders auf. Und so lange sie nicht nur Tablet oder Handy in der Hand haben, ist es doch ok.“ Daniela selbst reagiert gewohnt humorvoll auf die kritischen Kommentare: „Habt ihr alle Popcorn parat?“, fragt sie lachend.