Daniela Katzenberger: Der wahre Grund für die Baby-Absage!

Daniela Katzenenberger schockte vor wenigen tagen mit der Aussage, dass sie den Traum von Baby Nr. 2 aufgibt. Jetzt wird klar, wieso...

Daniela Katzenberger: Der wahre Grund für die Baby-Absage!
Daniela Katzenberger: Der wahre Grund für die Baby-Absage! Foto: Getty Images

Die Aussage von Daniela Katzenberger sorgte für Schlagzeilen! Eigentlich wollten sie und Ehemann Lucas Cordalis unbedingt ein zweites Baby. Doch jetzt haben sie den Traum aufgegeben...

Daniela Katzenberger: Zu alt für Baby Nr. 2?

inTouch Online traf Daniela Katzenberger bei der Präsentation ihrer neuen Kollektion von "Uncle Sam" im Kaufland in Hamburg. Auf das Thema Baby angesprochen, erklärt sie: "Ich für mich selber muss ja sagen, dass ich das mental so ein bisschen streiche. Ich habe ja bestimmte Dinge gemacht, ich habe eine Eisprung-App, einen Kalender und ich habe die Temperatur gemessen. Damit musste ich endlich aufhören, ich habe mir selber zu viel Druck gemacht. Da kam ich mir vor, als hätte ich einen Stundenplan – erst Mathe, dann einkaufen, jetzt Sex! Das ist ein Lustkiller!"

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Und dann ergänzt sie noch nachdenklich: "Geplatzt ist der Traum nicht, aber ich habe das Gefühl, dass mir die Zeit davonläuft. Ich bin Anfang 30. Mit Mitte 30 ist man ja bereits eine Risikoschwangere!" Fühlt sich Daniela Katzenberger also schon zu alt für ein zweites Kind?

Daniela Katzenberger: Zoff mit Lucas?

Ganz hat Daniela Katzenberger die Hoffnung aber nicht aufgegeben. "Ich lasse das auf mich zukommen, wenn es passiert, passiert es – wenn nicht, dann bin ich auch mit Sophia überglücklich", erklärt sie weiter. Ihr Mann Lucas sieht das etwas anders. Er will unbedingt noch eine Sohn haben. Vielleicht klappt es ja doch noch ganz schnell....