Daniela Katzenberger: Deshalb will sie schnell ein zweites Kind

InTouch Redaktion

Die Katze im Baby-Fieber!

Vor rund zwei Jahren brachte Daniela Katzenberger Töchterchen Sophia auf die Welt - seitdem spekulieren die Fans über ein Geschwisterchen für die Mini-Katze.

Lucas Cordalis rächt sich an Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger will schnell weiteren Nachwuchs
Foto: Facebook/Lucas Cordalis

Während es in letzter Zeit etwas ruhiger um die Nachwuchsplanung im Hause Katzenberger wurde, scheint das Thema jetzt wieder ganz oben auf der Agenda der beliebten TV-Blondine zu stehen:

Daniela Katzenberger will so schnell wie möglich ein zweites Baby!

Gegenüber Promiflash offenbarte die Blondine, warum sie es mit einem Geschwisterchen für die kleine Sophia jetzt doch so eilig hat:

"Wir wissen alle: Ein Mensch lebt nur eine gewisse Zeit. Also Lucas wird auch keine 1.000 Jahre alt", so die Blondine, "Je länger ich warte, desto weniger hat das Kind was von seinem Papa!"

Auch wenn Lucas mit seinen 50 Jahren schon etwas älter als Daniela Katzenberger ist - eines steht für die Katzenmama jedoch fest:

"Wobei ich denke, dass Lucas mit 80 nocht fitter sein wird als ich mit 60!"

Ein wenig müssen sich die Fans aber doch noch gedulden, bis es von der Blondine wieder süße Schwangerschaftsnews zu verkünden gibt - zur Zeit steht Lucas Cordalis für "Global Gladiators" in Thailand vor der Kamera:

"Mein Ei kann ja schlecht nach Thailand springen", scherzt die Blondine.